Corona-Schutzimpfung

Ab 06. April 2021 in unserer Praxis möglich. Vorerst können jedoch noch keine Termine vereinbart werden (siehe Corona-Impfung).

Willkommen in der Praxis am Sendlinger Tor

Wir möchten Ihnen mit unserem Internetauftritt die Möglichkeit geben, uns und unser Team näher kennen zu lernen.

Ganzheitliche Versorgung

Bei körperlichen, psychischen oder sozialen Fragen und Beschwerden sind wir für Sie da.

Moderne Diagnostik und Therapie

Medizinische Diagnostik und Therapie nach dem aktuellen Stand der Wissenschaft sind die Grundlage unserer Arbeit.

Kompetente und persönliche Betreuung

Jeder Mensch verdient eine individuelle Therapie. Dafür steht und arbeitet unser Praxisteam.

Some alt text Some alt text Some alt text Some alt text Some alt text

Tauchtauglichkeitsuntersuchung

 

Das Sporttauchen erfreut sich zunehmender Beliebtheit. An vielen Urlaubsorten werden Tauchkurse angeboten. Um Tauchunfällen vorzubeugen, werden seit einiger Zeit regelmäßige medizinische Kontrollen empfohlen (Taucher-Check). Viele Tauchschulen verlangen ein Tauchtauglichkeits-Zertifikat.
Wir erheben hierbei Ihre Krankheitsvorgeschichte und Ihren aktuellen Gesundheitsstatus sowie Ihre mögliche Leistungsreserve. Wir führen die Untersuchung nach den Richtlinien der Gesellschaft für Tauch- und Überdruckmedizin (GTÜM) durch.

Bestandteile:

  • ausführliche Erhebung der Krankheitsvorgeschichte (das Formular der GTÜM bitte vorausgefüllt zum Termin mitbringen: Anamnesebogen-GTÜM)
  • Allgemeine körperliche Untersuchung inkl. Spiegelung des Trommelfells
  • Ruhe-EKG (ab dem 40. Lebensjahr zusätzlich Belastungs-EKG)
  • Lungenfunktionsprüfung
  • Druckausgleichsprüfung
  • Urintest? nur im Ausnahmefall: Basislabor

Wann ist eine Tauchuntersuchung sinnvoll? Gültigkeit

Das Untersuchungsintervall ist vom Lebensalter abhängig. Die GTÜM empfiehlt eine Untersuchung:

  • jünger als 18 Jahre: jährlich
  • 18 bis 39 Jahre: alle 3 Jahre
  • ab dem 40. Lebensjahr: jährlich

Bitte bringen Sie folgendes zur Untersuchung mit:

  • Personalausweis
  • ausgefüllter Anamnesebogen

Kosten pro Tauchtauglichkeitsuntersuchung

Die Kosten der Tauchtauglichkeitsuntersuchung einschließlich Ausstellung der entsprechenden Bescheinigung werden nach Aufwand berechnet: Die Tauchtauglichkeitsuntersuchung ist eine Selbstzahlerleistung und wird nach GOÄ berechnet (zwischen 70,- und 83,- €).

Da es sich um eine umfangreiche Untersuchung handelt, können wir diese nur nach einer vorherigen Terminvereinbarung durchführen ( 089- 260 253 57).