Willkommen in der Praxis am Sendlinger Tor

Wir möchten Ihnen mit unserem Internetauftritt die Möglichkeit geben, uns und unser Team näher kennen zu lernen.

Ganzheitliche Versorgung

Bei körperlichen, psychischen oder sozialen Fragen und Beschwerden sind wir für Sie da.

Moderne Diagnostik und Therapie

Medizinische Diagnostik und Therapie nach dem aktuellen Stand der Wissenschaft sind die Grundlage unserer Arbeit.

Kompetente und persönliche Betreuung

Jeder Mensch verdient eine individuelle Therapie. Dafür steht und arbeitet unser Praxisteam.

Some alt text Some alt text Some alt text Some alt text

Strukturierte Behandlungsprogramme - DMP

(Disease Management Programme)

 

Die strukturierten Behandlungsprogramme (DMP) optimieren die medizinische Versorgung von Patienten mit chronischen Erkrankungen. Der Begriff „Disease Management“ bedeutet wörtlich: „Krankheitssteuerung“. Dahinter verbirgt sich der Gedanke, die medizinische Behandlung durch Ärzte, Krankenhäuser und andere Leistungserbringer im Gesundheitswesen besser aufeinander abzustimmen, um einen möglichst großen Behandlungserfolg zu erreichen.

Disease-Management-Programme (DMP) sind strukturierte Behandlungsprogramme, die chronisch Erkrankten dabei helfen sollen ihre Erkrankung in den Griff zu bekommen und die Lebensqualität zu verbessern und zu erhalten.
Sie umfassen regelmäßige Arzttermine (in der Regel alle 3 Monate) mit Beratungsgesprächen , Untersuchungen sowie die Vermittlung von Hintergrundinformationen zum Beispiel durch Schulungen.

In unserer Praxis bieten wir DMP für Menschen mit den folgenden chronischen Erkrankungen:

  • Asthma
  • Chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD)
  • Diabetes mellitus Typ 2
  • Koronare Herzkrankheit (KHK)

Wer mehrere dieser Erkrankungen hat, kann für jede Erkrankung ein DMP in Anspruch nehmen.

Ein weiteres Anliegen der DMP ist es die Zusammenarbeit zwischen verschiedenen Fachleuten und Einrichtungen zu verbessern, die eine Patientin oder einen Patienten betreuen (z.B. zwischen Allgemein- und Fachärzten, Kliniken und Reha-Einrichtungen). Dies soll gewährleisten, dass die einzelnen Behandlungsschritte gut aufeinander abgestimmt sind und zum Beispiel unnötige Doppeluntersuchungen vermieden werden.

Wie sieht die Behandlung innerhalb eines DMP aus? Nach Gesprächen, Untersuchungen und Diagnose erstellt die Ärztin oder der Arzt auf Grundlage von DMP-Vorgaben einen individuellen Therapieplan. Dieser umfasst unter anderem die medikamentöse Behandlung und andere therapeutische Maßnahmen, Schulungstermine und regelmäßige Kontrolluntersuchungen, zum Teil auch in anderen Praxen oder Kliniken. Zum Beispiel schreibt das DMP Diabetes regelmäßige augenärztliche Untersuchungen vor, um mögliche Schädigungen frühzeitig erkennen und behandeln zu können.

Sind Sie an der Teilnahme an einem DMP-Programm interessiert, dann melden Sie sich bei uns - wir veranlassen dann alles Weitere.

Weitere informationen finden Sie hier: